Influencer Marketing in China: So finden Sie den richtigen Influencer für Ihre Marke

Don't forget to share this post!

blog-post-example-media

 

Das Influencer-Marketing ist in den letzten Jahren immer relevanter geworden und dieses Wachstum ist noch nicht vorbei: Die Daten zeigen, dass über 79 % der Marken ihr Social Media Marketing-Budget im Jahr 2019 erhöhen wollen, dies beinhaltet auch die höheren Ausgaben für das Influencer-Marketing.

Aufgrund der steigenden Einkommen in China, hat sich dort eine wohlhabende Mittelschicht aus gebildeten und anspruchsvollen Verbrauchern gebildet. Kaufentscheidungen werden nicht mehr nur durch den Preis bestimmt. Sie werden stark durch Social Media beeinflusst. Chinesische Verbraucher sind eher bereit ein Produkt zu kaufen, wenn auf Plattformen wie Xiaohongshu oder WeChat positiv darüber gesprochen wird.

In der digitalen Welt ermöglicht das Web, insbesondere das mobile Web, eine schnelle Verbreitung von Informationen und öffnet Türen für den Aufbau von Kundenbeziehungen durch vertrauenswürdige und professionelle Influencer. So hat Libeika, einer der Top-Influencer in China, im vergangenen Jahr mit Mini Cooper bei einer Werbekampagne zusammengearbeitet. In fünf Minuten und mit nur drei Beiträgen konnten Libeika und ihr Team 100 Fahrzeuge der Limited Edition MINI YOURS verkaufen.

黎贝卡Quelle: weibo@黎贝卡的异想世界


Der Aufstieg von Influencern in chinesischen Social Media Kanälen ist eine großartige Nachricht für Marketer, führt aber auch zu einigen wichtigen Fragen:

  • Wie soll man als globale Marke den richtigen Influencer für sich finden?
  • Und wie sollten Sie die Leistung Ihrer Markenbotschafter messen?
In diesem Artikel erklären wir, was das chinesische Social-Media-Umfeld einzigartig macht, und erklären, wie unsere Tools und Analysen Marken helfen können, die Influencer zu finden und zu bewerten, die ihren Bedürfnissen entsprechen.


Die einzigartige chinesische Social Media Umgebung


Es ist wichtig, die Einzigartigkeit der chinesischen Social Media zu verstehen. Als größter Social-Media-Markt der Welt unterscheidet sich China stark vom Social Media Markt im Westen. Es gibt kein Facebook, kein Twitter und kein YouTube: Fast alle westlichen sozialen Plattformen sind in China verboten.

Stattdessen haben die Chinesen ihr eigenes Medien-Ökosystem, das möglicherweise sogar weiter entwickelt ist, als das der westlichen Länder. Um besser zu verstehen, wie Unternehmen in China mit ihren Konsumenten über Social Media agieren, sollten Sie unseren Überblick über die chinesische Social Media Landschaft im Jahr 2019 lesen.

Egal welche Plattform Sie betrachten, soziale Netzwerke haben die Kommunikation extrem einfach gemacht. Für Marken ist es wichtig, die Konsumenten zu verstehen. Darüber hinaus ermöglichen Influencer-Inhalte Marken, ihre Produkte strategisch in Online-Gesprächen zu platzieren, ohne zu sehr zu werben.

5 Haupttypen von Influencern in China

Wie kann man also tiefer in das riesigen Dickicht von Influencern in China eindringen? Unser Insights-Team hat die Influencer in China in fünf Haupttypen unterteilt:

  • Prominente Persönlichkeiten: Diese Influencer könnten Schauspieler, Sänger oder Moderatoren sein und sind äußerst aktiv in der TV- und Filmindustrie. Früher waren sie sehr weit von Social Media entfernt, und veröffentlichten selten ihr Privatleben, um ihre Star-Aura zu erhalten. Viele Prominente sind heute jedoch sehr aktiv auf Social Media.
  • Top KOLs & Wanghong: Diese Influencer sind extrem einflussreich und tragen zu den meisten chinesischen Marketingkampagnen bei. Selbst wenn die KOLs das Produkt nicht direkt verkaufen, haben sie die Möglichkeit, die Kaufabsichten der Verbraucher stark zu beeinflussen.
  • Experten: Diese Influencer sind Autoritäten in ihrem Bereich, erfüllt mit dem Wissen über Trends und Produkte. Sie haben starke Auswirkungen auf Community, und ihr spezieller Charakter macht sie, im Vergleich zu anderen Influencern, sehr überzeugend.
  • Mikro-KOLs: Micro-KOLs ähneln den Experten, potenziellen Top-KOLs und Wanghong, mit der Ausnahme, dass sie durch eine geringere Anzahl an Followern gekennzeichnet sind. Die Reichweite ihrer Follower liegt in der Regel bei etwa einer Million auf Weibo.
  • E-Commerce KOLs: Aufgrund des großen Preisgefälles zwischen dem chinesischen Festland und anderen Gebieten sind diese Influencer sowohl Meinungsbildner als auch Unternehmer. Sie verfügen über eigene Marken oder Einzelhandelskanäle, und haben das kommerziell bedeutendste Profil unter allen Arten von Influencern.

Bei der Planung von Influencer-Kampagnen ist zu beachten, dass Sie nicht nur die Art der Influencer berücksichtigen müssen, sondern auch das gesamte Markenimage und die Ziele, jeder Ihrer Kampagnen. So können Sie die Gespräche über Ihre Marke, in eine bestimmte Richtung lenken, und die Leistung Ihrer Influencer messbar machen. 

Bewertung von Einflussfaktoren mit Social Listening

Es gibt eine Reihe von Tools auf dem Markt, die Ihnen helfen, nicht nur den ROI des Influencer-Marketings zu verfolgen, sondern auch festzustellen, wer die richtigen Influencer für die besonderen Bedürfnisse Ihrer Marke sind. Kennzahlen wie bspw. Impressionen und Postzahlen sind ein guter Ausgangspunkt, außerdem kann Ihnen die Reichweite zusätzliche Informationen über die Wirkung Ihrer Influencer geben.


radarly-influencerInfluencer measurement from within Linkfluence Radarly

 

Neben den Follower-Zahlen, Eindrücken und Post-Reichweiten können uns Social Listening-Daten noch viel mehr über Influencer verraten.

Mit ein wenig menschlicher Expertise können Sie Influencer finden, die mit den Werten und Assoziationen in Verbindung gebracht werden, die für Ihr Markenimage und das Erreichen Ihrer Kampagnenziele wesentlich sind.

 

Maximierung des Influencer-Marketing-ROIs mit KI und Human Expertise

Mit unserer hybriden KI-Software und unserem Analysten-Forschungsmodell, unterstützt Linkfluence Sie bei der Identifizierung, Auswahl und Bewertung der besten Influencer, um Ihre Marken- und Kampagnenziele zu erreichen.


blog-influencer3

Es ist schwer, die eine Erfolgsformel für die Identifizierung und Verfolgung Ihrer Influencer zu bestimmen, da es bei dieser Thematik keine one-size-fits-all Lösung gibt. Wie Sie diese Thematik angehen, hängt von Ihrer Marke und den individuellen Zielen jeder Kampagne ab. Unser lokales Insights-Team befasst sich mit Ihren individuellen Bedürfnissen, um den perfekten Influencer für Ihre Marke zu finden.

Fallstudie: Chinesische Influencer für eine Parfümkampagne finden


Die Influencer-Marketinglandschaft in China ist riesig und bringt eine Vielzahl von Plattformen und kultureller Komplexität mit sich. Die Vermarkter eines Parfums, waren sich nicht sicher, wo sie ihre Suche nach den richtigen Influencern beginnen sollten. Ihr Ziel war eine erfolgreiche Influencer Marketingkampagne, die ihnen einen hohen ROI bringt. 

Unser Insights-Team in Shanghai übernahm das Projekt. Hierbei berücksichtigten sie das Markenimage sowie die Kampagnenziele und -bedürfnisse, und stellten eine Vorauswahl möglicher Influencer für die Marke zusammen. Die Marke war so in der Lage, eine Entscheidung zu treffen die durch social Data gestützt wird.   

So haben wir's gemacht: 

Bewertung des Markenimages und der Ziele der Influencer-Kampagne

Zunächst bewertet unser Team die Marke selbst. Um dies zu tun, stellen wir Ihnen Fragen wie:

  • Wer ist Ihr Publikum?
  • Was ist Ihre Markenpersönlichkeit und Ihr Image?
  • Mit welchen Personen oder Werten, soll Ihre Marke assoziiert werden?

Diese Fragen helfen uns dabei, eine Reihe von Hauptzielen zu ermitteln, die den Ausgangspunkt einer jeden Influencer-Marketing-Kampagne bilden. Es gibt viele verschiedene Faktoren, die beeinflussen, wie Influencer-Marketing-Kampagnen funktionieren, aber eine zielorientierte Influencer-Marketingstrategie hat besonders große Erfolgschancen.

Wenn es beispielsweise Ihr Ziel ist, den Umsatz zu steigern, ist es nicht hilfreich, sich nur auf den Traffic oder Produktbewertungen zu verlassen. Stattdessen müssen Sie sich auf Strategien konzentrieren, die Ihnen eine Conversion ermöglichen. Mögliche Ziele könnten sein:

  • Steigerung des Website-Traffics
  • Steigerung der Markenbekanntheit
  • Follower erhöhen
  • Steigerung des Umsatzes
  • Erhöhen des Engagements

Im Falle der Parfümmarke haben wir zunächst die vier Merkmale herausgearbeitet, die am häufigsten mit der Marke in Verbindung gebracht werden:

blog-influencer4

Dabei haben wir herausgefunden, dass die Marke von den Verbrauchern besonders mit den vier folgenden Merkmalen assoziiert wird: frischer Duft, die Frühjahr-Sommer-Saison, Ästhetik und geeignet zum Verschenken. Ein frischer Duft ist das am stärksten ausgeprägte Merkmal von den vieren. 

Nun, da wir mehr Details über die Markenattraktivität hatten, konnten wir die verschiedenen Arten von Influencer Personas berücksichtigen.

Bewertung verschiedener Arten von Influencer Personas

Unter Berücksichtigung der Ziele und der Markenwahrnehmung unserer Kunden, haben wir vier Arten von Influencer-Personas vorgeschlagen: "fashionista", "beauty guru", "perfumers" und andere Typen, die wir die "Newbies" nennen.

blog-influencer5

Vier Arten von Influencer Personas, die von unserem Insights-Team identifiziert wurden.

Nachdem wir diese vier Influencer Personas identifiziert hatten, tauchte unser Team tiefer in die Analyse der Vor- und Nachteile jedes Personentyps ein: quantitative Analyse ihrer durchschnittlichen Reichweite, Engagement pro Post, aber auch qualitative Analyse dessen, wie sie bestimmte Markenbotschaften kommunizieren.

Nach genauer Betrachtung haben wir die Auswahl auf "fashionista" und "beauty guru" beschränkt. Um die beste Art von Influencer für eine bestimmte Kampagne zu bestimmen, haben wir geprüft, ob sie zur DNA der Marke passt und was sich die Marke von der Kampagne erhofft. Nach der Analyse einer Reihe von Influencer-Posts kamen wir zu dem Schluss, dass der Beauty-Guru die richtige Wahl ist, da er einen höheren Grad an Einfluss und Engagement innerhalb der Zielgruppe aufweist.

Außerdem war relevant, dass der Influencer, die mit der Marke assoziierten Themen kommuniziert. 

blog-influencer6

Social Media Posts Analyse der verschiedenen Influencer Personas durch unser Insights Team

So haben wir also den richtigen Influencer für dieses Projekt empfohlen. Dieses Beispiel zeigt den Wert der Zusammenarbeit mit Influencern auf der Basis eines disziplinierten und methodischen Ansatzes, und die Aussagekraft von Daten bei der Abstimmung von Influencern auf bestimmte Marken.

Dies ist natürlich nur ein Beispiel dafür, wie wir sozial Insights nutzen können, um die besten Einflussfaktoren für Ihre Kampagne und Ihre Markenziele auszuwählen.

Möchten Sie weitere Vorschläge? Sehen Sie sich unser
Webinar auf Abruf an.  
(Nur auf Englisch verfügbar.)

 

New call-to-action

Don't forget to share this post!